Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


20.09.2016 MULTIVAC: Nimmt in Wolfertschwenden Ladesäulen für Elektroautos in Betrieb

MULTIVAC hat am 15. September in Kooperation mit den Lechwerken (LEW) zwei Ladesäulen für Elektroautos in Betrieb genommen. Sie stehen am Haupteingang des Firmensitzes in der Bahnhofstrasse 4 in Wolfertschwenden.

Mit der Inbetriebnahme der beiden Ladesäulen setzt MULTIVAC ein wichtiges Signal für Umweltbewusstsein und unterstreicht sein Engagement zum Thema Nachhaltigkeit. "Der Schutz unserer Umwelt und unseres Klimas ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Elektromobilität leistet hierzu einen wichtigen Beitrag. Wir freuen uns daher sehr, mit den Lechwerken einen Partner gefunden zu haben, der den Nutzern dieser umweltfreundlichen Mobilität einen optimalen Service bietet", erklärt Alexander Hauschke.

Die Ladesäulen verfügen über zwei Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils bis zu 22 Kilowatt. So können Elektroautos bis zu sechs Mal schneller geladen werden als an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose. Da bereits mehrere Mitarbeiter Elektrofahrzeuge besitzen und damit ihren täglichen Arbeitsweg zurücklegen, ist eine Säule für sie und eine weitere für Gäste von MULTIVAC vorgesehen.

Um 11 Uhr wurden die Ladesäulen offiziell durch die Vertreter von MULTIVAC Valeska Haux, Hauptbereichsleiterin Corporate Marketing, und Alexander Hauschke, Bereichsleiter Corporate Services, sowie den Repräsentanten der Lechwerke Claus Schmid (Vertrieb Großkunden), Andreas Schug (Referent für E-Mobility) und Markus Schropp (Leiter Netzführung Memmingen, Bad Grönenbach) in Betrieb genommen. "Wir hoffen, damit einen wichtigen Meilenstein zur stärkeren Nutzung der E-Mobilität in unserer Region zu setzen und den Menschen die Bedeutung des Themas für unsere Zukunft nahezubringen", so Valeska Haux.

Über MULTIVAC
MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das MULTIVAC Portfolio deckt nahezu alle Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab und umfasst Vakuumverpackungsmaschinen, Traysealer, Tiefziehverpackungsmaschinen, Etikettierer, Qualitätskontrollsysteme und Automatisierungslösungen – bis hin zu schlüsselfertigen Linien. Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit etwa 4.700 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 1.700 Mitarbeiter. Mit mehr als 70 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten MULTIVAC Maschinen.

www.multivac.comwww.multivac.com

< News 504/1467 >