Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


24.10.2016 SVI: Erhält neue Organisationsstruktur

Das Schweizerische Verpackungsinstitut hat eine neue Organisationsstruktur erhalten: An einer ausserordentlichen Generalversammlung am 19. Oktober wurden neue Statuten und ein neues Geschäftsreglement einstimmig verabschiedet. Daraus resultiert die neue Zusammensetzung des Vorstands mit einem Expertenrat. Mit der neuen Organisation wird die Grundlage für die Zukunft des Verbands gelegt.

Die Verbandsstruktur des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI ist erneuert worden. Diese Statutenrevision wurde einstimmig an der ausserordentlichen Generalversammlung am 19. Oktober in Zürich von den Mitgliedern verabschiedet.

Bis anhin gab es einen Vorstand mit zwölf Personen, welche branchenorientiert zusammengesetzt waren. Neu gibt es einen Vorstand mit maximal 7 Personen, welcher ressortorientiert aufgebaut ist. Zusätzlich gibt es einen Expertenrat, der den Vorstand bei Fachthemen beraten wird. Die Bereichsstruktur mit den Bereichsleitern wird abgeschafft.

Der Vorstand besteht neu aus:
- Philippe Dubois, SVI
- Markus Tavernier, IGORA-Genossenschaft
- Peter Schüpbach, Ivers-Lee AG
- Patrick Semadeni, Semadeni AG
- Thomas Rechsteiner, Bosch Packaging Systems AG

"Mit dieser Statutenrevision stellen wir die Weichen für die Zukunft des Verbandes. Wir schaffen so effizientere, zeitgemässe und zielorientierte Strukturen. Wir sind überzeugt, mit dieser Neuorganisation den richtigen Schritt getan zu haben, " sagt Philippe Dubois, Präsident SVI.

Über das Schweizerische Verpackungsinstitut (SVI)
Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI, gegründet 1963 mit Sitz in Bern, ist die packstoffneutrale Dachorganisation der schweizerischen Verpackungswirtschaft. Das SVI repräsentiert den gesamten «life cycle» der Verpackung und fungiert als Partner zwischen Behörden, Medien, Konsumenten und Verpackungswirtschaft. Durch seine packstoffneutrale Ausrichtung fördert das SVI ganzheitliche Verpackungslösungen. Ziel ist es, die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit der schweizerischen Verpackungswirtschaft zu stärken und nach aussen zu präsentieren. Als Kommunikationsplattform unterstützt das SVI die Weiterentwicklung des Verpackungswesens sowie den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern und fördert die berufliche Weiterbildung. Jährlich vergibt das SVI den Swiss Packaging Award, den Preis für die innovativsten Verpackungen in der Schweiz

www.svi-verpackung.chwww.svi-verpackung.ch

< News 517/1504 >