Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

Zurück zur Übersicht


21.11.2016 rlc I packaging group: Auszubildende setzen ihre Berufe filmisch in Szene

Standortübergreifendes Azubiprojekt zur Förderung des Austausches und der Bekanntheitssteigerung der Verpackungsberufe

Hannover/Berlin, 21. November 2016. Vom Azubi zum Regisseur: Im Rahmen eines standort- und länderübergreifenden Projekts haben Auszubildende der rlc I packaging group einen Film produziert, der ihre Berufe innerhalb des Unternehmens darstellt. Das Ziel ist, die vielfältigen beruflichen Perspektiven auf dem Verpackungsmarkt zu zeigen und auf das Ausbildungsangebot des familiengeführten Systemanbieters aufmerksam zu machen.

Packmitteltechnologe, Medientechnologe Druckweiterverarbeitung oder Polygraf – diese Berufe der Verpackungsindustrie sind oftmals unter Schulabgängern wenig bekannt. Der Azubifilm der rlc I packaging group wirkt dem entgegen und präsentiert, wie abwechslungsreich, innovativ und chancenreich die Berufswahl in der Welt der Verpackung sein kann.

Das Besondere an dem Film: Die Azubis sind nicht nur Darsteller ihrer eigenen Jobs, sondern haben den Film auch selbst erarbeitet. Gemeinsam mit einem Studenten, der mit dem Film seine Masterarbeit umgesetzt hat, konzipierten, organisierten und produzierten die Azubis aller acht Werke das Azubi-Video von rlc. "Wir haben bei dem Projekt viel gelernt: Vom klassischen Projektmanagement bis zur Entwicklung eines Storyboards oder aber auch im Wissensaustausch mit den Lernenden aus den anderen Werken – und natürlich jede Menge Spaß gehabt", so Julian Pechler, Auszubildender zum Industriekaufmann und Projektleiter des Films. Zu sehen sind einzelne rlc-Azubis, die ihre persönlichen Stärken und Freizeitaktivitäten mit ihrer Berufswahl in Verbindung setzen.

Der Film wird zukünftig vor allem in Schulen oder auf Jobmessen eingesetzt, um junge Menschen für eine Karriere bei rlc zu begeistern.

Insgesamt erlernen derzeit über 40 Auszubildende einen Beruf innerhalb der rlc-Gruppe. Mehr als 90 Prozent werden bei erfolgreicher Ausbildung übernommen. Bei einem der größten Faltschachtelhersteller in Europa bekommen sie schon während der Ausbildung den berühmten »Blick über den Tellerrand« zum Beispiel durch Werksfahrten zu namhaften Lieferanten/Kunden oder einen Austausch innerhalb der Gruppe.

Den Film finden Sie auf dem Youtube-Kanal der rlc I packaging group, unter https://www.youtube.com/watch?v=9KECQvP9IpQ.

Über rlc
Die rlc | packaging group ist ein hochspezialisierter Anbieter von innovativen Verpackungslösungen für die Markenartikel- und pharmazeutische Industrie mit Absatzmarkt in ganz Europa. Das Unternehmen fokussiert sich mit seinen Systemlösungen auf die Bedürfnisse der Branchen Beauty, Pharma, Lebens- und Genussmittel. Für die anspruchsvollen Belange dieser Zielgruppen stehen acht hochspezialisierte Standorte in Deutschland (Hannover, 2x Berlin, Aachen), in der Schweiz (Spreitenbach und Köniz) sowie in Polen (2x Poznan) mit Full-Service Leistungen von der Verpackungsentwicklung über die Produktion bis hin zur Logistik und Verpackungstechnik zur Verfügung. Die Unternehmensgruppe ist mit rund 1.200 Mitarbeitern und einem kumulierten Jahresumsatz von ca. 230 Millionen Euro einer der führenden Faltschachtelhersteller in Europa. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1861 zurück. Die rlc I packaging group wurde im Jahr 2016 zum Verpackungsdrucker des Jahres 2016 vom Druck&Medien Award ausgezeichnet.

www.rlc-packaging.comwww.rlc-packaging.com

< News 382/1387 >