Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

Zurück zur Übersicht


09.12.2016 IK: PackTheFuture Award erfährt internationale Aufwertung

PackTheFuture Award erfährt internationale Aufwertung - Gewinner 2017 sind direkt für die WorldStar Awards 2018 nominiert

Der PackTheFuture Award wurde im Dezember von der renommierten World Packaging Organisation (WPO) als anerkannter Wettbewerb ausgezeichnet, dessen Preisträger zur Teilnahme an den WorldStar Awards berechtigt sind. Dies gaben die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. und ELIPSO jetzt bekannt. Die beiden Branchenorganisationen repräsentieren in Deutschland und Frankreich die Industrie für Kunststoffverpackungen und Folien.

Die Gewinner des PackTheFuture Award 2017 werden sich direkt für die WorldStar Awards 2018 qualifizieren. Die automatische Nominierung für die WorldStar Awards bedeutet für alle zukünftigen Preisträger eine zusätzliche globale, renommierte Auszeichnung.

WorldStar ist ein herausragender internationaler Award für die Verpackungsbranche. Er reflektiert die kontinuierliche Weiterentwicklung auf dem Gebiet des Verpackungsdesigns und der Verpackungstechnologie. Dabei schafft er einen beispielgebenden Standard für internationale Verpackungskompetenz.

Die Auszeichnung WorldStar wird jährlich von der World Packaging Organisation (WPO) ausgelobt. Dieser Wettbewerb bezieht weltweit ausschließlich Verpackungen mit ein, die bereits bei einem nationalen Verpackungswettbewerb ausgezeichnet wurden. Über die Vergabe der WorldStars entscheidet eine hochrangige internationale Expertenjury.

Zurzeit werden 60 Wettbewerbe von 37 Ländern und Regionen von der WPO anerkannt, um bei den WorldStar Awards teilzunehmen.

3. Runde für den PackTheFuture Award
Die ersten beiden Verleihungen des PackTheFuture Award etablierten den Wettbewerb als europäischen Benchmark auf dem Gebiet der Kunststoff- und flexiblen Verpackungen. Mitglieder der Verbände IK und Elipso können sich zurzeit wieder bewerben. Teilnahmeschluss ist der 13. Januar 2017. Die Preisverleihung findet am 9. Mai 2017 während der interpack in Düsseldorf statt. Detaillierte Informationen zum PackTheFuture Award finden Sie unter www.packthefuture.com.

Über die World Packaging Organisation
Die World Packaging Organisation (WPO) ist eine internationale, nicht staatliche Non-Profit-Vereinigung für Verpackungsinstitute, - Verbände, -Vereinigungen und andere Interessengruppen einschließlich Unternehmen und Branchenverbände. Zur Aufgabe der WPO gehört, die Entwicklung der Verpackungstechnologie sowie Forschung, Zugang und Engineering zu fördern. Darüber hinaus trägt die Organisation zur Entwicklung des internationalen Handels bei und fördert Ausbildung und Schulung.

www.kunststoffverpackungen.dewww.kunststoffverpackungen.de

< News 369/1387 >