News drucken

 


01.02.2017 Stäubli Robotics: Gerald Vogt wird neuer Geschäftsführer

Die Geschäftsführung von Stäubli Robotics hat seit 1. September 2016 Gerald Vogt inne. Vogt hat Manfred Hübschmann abgelöst, der das Unternehmen fast zwei Jahrzehnte lang geleitet hat und jetzt in den verdienten Ruhestand geht.

Vogt ist Diplom-Ingenieur und Diplom-Betriebswirt. Seine Laufbahn bei Stäubli begann er im Jahr 1998 als Projektmanager am Standort Faverges für den Bereich Messroboter. Zwei Jahre später wurde er mit dem Ausbau des strategischen Marketings betraut Zu den weiteren Stationen zählen ein fünfjähriger USA-Aufenthalt als Division Manager Stäubli Robotics North America. Unter der Leitung von Vogt verdoppelte sich der Umsatz in den USA innerhalb von fünf Jahren. Dann kehrte Vogt als Entwicklungsleiter der Robotics Division nach Faverges zurück. Unter seiner Leitung als R&D Manager gelangen bei Stäubli Entwicklungen wie den Fast Picker TP80 und die weltweit schnellsten Safe Robots.

www.staubli.comwww.staubli.com

< News 375/1422 >