Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


08.03.2017 SVI: 18 Nominierungen für den Swiss Packaging Award 2017

Die Vorauswahl zum Verpackungswettbewerb Swiss Packaging Award 2017 ist erfolgt. Diesmal gab es 51 Einsendungen von 32 Firmen. Die Jury hat 18 Verpackungen nominiert: pro Kategorie gibt es drei Nominierte. Die Gewinner der jeweiligen Kategorie werden an der Preisverleihung am 26. April 2017 an der Packaging Innovations bekanntgegeben.

Mit 51 Einreichungen war dieses Swiss Packaging Award-Jahr ein sehr guter Jahrgang. Die Jury hat nach einem zweitätigen Wahlverfahren 18 Verpackungen nominiert. Zusätzlich wird noch der Publikumspreis verliehen.

Publikumsabstimmung läuft
Die öffentliche Abstimmung für den Publikumspreis läuft weiterhin: Jeder kann bis zum 31. März auf www.swisspackagingaward.ch oder www.svi-verpackung.ch für eine innovative Verpackungslösung stimmen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Der Publikumspreis wird seit 2003 als zusätzliche Sonderauszeichnung im Rahmen des Verpackungswettbewerbs Swiss Packaging Awards verliehen. Hier entscheiden die Konsumenten und Konsumentinnen über den Gewinner und nicht die Jury.

Swiss Packaging Award – der Wettbewerb um die besten Verpackungen
Zum 48. Mal wird dieses Jahr der Swiss Packaging Award verliehen. Mit diesem Preis zeichnet das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI herausragende Leistungen im Verpackungswesen aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kreativität und Innovationskraft der Schweizer Verpackungsindustrie aufzuzeigen.

Der Swiss Packaging Award wird in folgenden Kategorien vergeben: Nachhaltigkeit, Convenience, Design, Marketing, Technik, Konstruktion. Pro Kategorie werden maximal drei Verpackungslösungen nominiert, davon wird eine zum Gewinner erkoren. Zum Wettbewerb sind Verpackungen aller Materialien zugelassen. Der Fokus liegt bei der Förderung und Auszeichnung ganzheitlicher Verpackungslösungen, unabhängig vom Packstoff.

Über das Schweizerische Verpackungsinstitut (SVI)
Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI, gegründet 1963 mit Sitz in Bern, ist die packstoffneutrale Dachorganisation der schweizerischen Verpackungswirtschaft. Das SVI repräsentiert den gesamten «lifecycle» der Verpackung und fungiert als Partner zwischen Behörden, Medien, Konsumenten und Verpackungswirtschaft. Durch seine packstoffneutrale Ausrichtung fördert das SVI ganzheitliche Verpackungslösungen. Ziel ist es, die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit der schweizerischen Verpackungswirtschaft zu stärken und nach aussen zu präsentieren. Als Kommunikationsplattform unterstützt das SVI die Weiterentwicklung des Verpackungswesens sowie den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern und fördert die berufliche Weiterbildung. Jährlich vergibt das SVI den Swiss Packaging Award, den Preis für die innovativsten Verpackungen in der Schweiz

www.svi-verpackung.chwww.svi-verpackung.ch
www.swisspackagingaward.chwww.swisspackagingaward.ch

< News 428/1499 >