Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


14.06.2017 RAJA Gruppe: Erzielt einen Umsatz von über 500 Millionen €

2016 hat die RAJA-Gruppe, Europas führender Anbieter von Verpackung, Lager und Betriebsausstattung mit einen Umsatz von 502 Millionen € erstmals die 500 Millionen Euro Marke überschritten. Damit wird der Erfolg der Internationalisierungs- und Diversifikationsstrategie der Gruppe bestätigt. Auch 2017 wird das Produktsortiment weiter ausgebaut.

Rückblick auf die Highlights 2016
Die RAJA-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: mit einem Wachstum von 6 Prozent erzielte die europäische Gruppe einen Jahresumsatz in Höhe von 502 Millionen Euro. Ein Erfolg der die Internationalisierungsstrategie der Gruppe bestätigt. In der zweiten Jahreshälfte eröffnete RAJA Niederlassungen in Portugal und in der Slowakei. Für die Erschließung neuer Märkte und die Steigerung der Kundenbindung, wurde auch an diesen Standorten eine Multikanal-Strategie implementiert: mit Katalog, einer Webseite und unterstützt von einem lokalen Verkaufsteam, das am Telefon und im Außendienst tätig ist.

"RAJA ist nun in 17 Ländern vertreten. Unsere internationalen Aktivitäten machen 40 Prozent unseres Umsatzes aus. Europa repräsentiert für uns ein wichtiges Potential für unsere Entwicklung. Unser Ziel ist es Marktanteile zu erwerben, unsere Kundenbasis zu entwickeln und unser Angebot zu erweitern, um der führende Anbieter in allen Märkten zu werden die wir bedienen", so Vincent Terradot, Managing Director International Development bei RAJA.

Im Zuge des internationalen Wachstums, wurde das belgische Versandzentrum um eine Gesamtfläche von 55.000 m² erweitert. Zusätzlich wird die Gruppe im September 2017 ein neues Verteilzentrum "RAJA/Cenpac" in der Nähe von Avignon eröffnen um ihre Marktanteile im Süden Frankreichs zu stärken.

Ausbau des Produktsortiments im Zuge der Diversifikationsstrategie
2016 wurde das breitgefächerte Produktangebot der Gruppe erweitert und diversifiziert: mit der Einführung des RAJAPro Sortiments für Lagerung und Handling und mit RAJABoutique, dem Produktangebot für den Einzelhandel.

Das RAJAPro Angebot umfasst die Bereiche Handling (Hubwagen, Palettenboxen, Transportwagen etc.), Lagerausstattung (Lagerregalkästen, Büro und Werkstattregale, Spinde etc.) sowie Maschinen und Verpackungssysteme für Logistik und Versand und wurde gruppenweit mit Print und Online Aktivitäten eingeführt.

Um weitere Kunden im Einzel- wie im Online-Handel zu gewinnen hat RAJA in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 mit RAJABoutique das Verpackungssortiment für diesen Bereich ausgebaut. Es umfasst Tragetaschen, Kartons und Geschenkpapier aber auch eine umfangreiche Auswahl an Schutz- und Versandverpackungen speziell geeignet für Online-Shops.

Weiterer Sortimentsausbau in 2017
Die Erweiterung und Internationalisierung der speziellen Produktsortimente wird RAJA auch 2017 weiter vorantreiben. Mit dem neuen Hauptkatalog wurde im März 2017 in Belgien, den Niederlanden, in Dänemark, in Luxemburg, in Deutschland und in Österreich bereits der Bereich Reinigung/Hygiene/Sicherheit und Arbeitsschutz eingeführt.
Großkunden sind ein wichtiger Faktor des Wachstums von RAJA. Für den Ausbau dieses Kundensegments wird mit RAJASystem der Bereich Maschinen und Verpackungssysteme mit den entsprechenden Verbrauchsmaterialien auf europäischer Ebene weiter entwickelt. Insgesamt werden den Kunden auf diese Weise über 1000 zusätzliche Referenzen angeboten. Gleichzeitig wird das Außendienstteam bis Ende des Jahres personell aufgestockt.

www.rajapack.chwww.rajapack.ch

< News 272/1407 >