Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


17.11.2017 packit! Verpackungen GmbH: Eröffnung der Werkserweiterung

Packit verdoppelt die derzeitige Produktionsfläche und investiert in weitere Stanz- und Klebemaschinen. Nach 1 Jahr Bauzeit erfolgte am 15. November die offizielle Einweihung der 15 Millionen Investition.

Die neue Wellpappenanlage mit den daran angeschlossenen vollautomatisierten Stanz- und Klebemaschinen wird die Effizienz des Produktionsstandortes erhöhen und neue Angebote und Produkte ermöglichen. Die Anlage ergänzt die bereits vorher bestehende Infrastruktur in dem 2009 eröffneten Standort und schafft neue Möglichkeiten für zukünftige Anwendungen. So werden auf der neue Wellpappenanlage Pre- und Postprint Module eingesetzt, die der steigenden Nachfrage nach gleichzeitig innen- und außen bedruckten Verpackungen gerecht werden. Auch Optionen wie Digitaldruck sind bereits vorkonzipiert. Damit und mit der gleichzeitig erhöhten Kapazität in der Weiterverarbeitung sei man ideal auch für den E-Commerce Markt gerüstet.

Gegründet aus einem Management Spin-off im Jahr 2000 hat sich die packit! auf die industrielle Fertigung von Verpackungen aus offsetkaschierter Wellpappe spezialisiert und ist heute ein moderner und leistungsfähiger Partner für Verpackungsfragen. Die Verbindung einer hochmodernen, industriellen Produktion mit der Geschwindigkeit und Flexibilität eines Mittelstandsunternehmens war von Anfang an das Geschäftsmodell und so stellt sich heute ein Team von erfahrenen Fachleuten gerne den Anforderungen.

www.packit.at/www.packit.at/

< News 258/1500 >