Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


17.07.2018 Medipak Systems: Führt neue Marke für sein Track & Trace-Geschäft ein

Unter der neuen Marke Traxeed werden zukünftig Lösungen, Produkte und Services rund um das Thema Track & Trace der Medipak Systems Unternehmen Seidenader Maschinenbau und Systec & Services gebündelt. Medipak Systems bietet seinen Kunden mit Traxeed Serialisierungslösungen von Level 1 bis Level 5 aus einer Hand.

Medipak Systems, das Geschäftsfeld Pharma-Systeme der Körber AG und führender Anbieter für Systemlösungen in der Pharma- und Biotechindustrie, führt eine neue Marke ein. Zukünftig werden alle Produkte, Services und Lösungen rund um das Thema Track & Trace und Serialisierung der Medipak Systems Unternehmen Seidenader Maschinenbau und Systec & Services unter dem Markennamen Traxeed gebündelt. Auf diese Weise bietet Medipak Systems seinen Kunden ganzheitliche Serialisierungslösungen von Level 1 bis Level 5 an. Zu diesem Zweck wurden die zuständigen Bereiche bei Seidenader und Systec & Services zu einem einheitlichen Gemeinschaftsbetrieb zusammengefasst.

Mit Traxeed bieten Seidenader und Systec & Services ihren Kunden weltweit zukünftig Serialisierungslösungen für den gesamten Produktionsprozess aus einer Hand an. Nicht nur im Hinblick auf das anstehende Inkrafttreten der Richtlinien 2011/62/EU oder des "Drug Supply Chain Security Act" (DSCSA) können Kunden dabei auf die langjährige Erfahrung der beiden Unternehmen zurückgreifen. Seidenader bringt dabei sein Know-how bei Serialisierungs- und Aggregations-Maschinen sowie der notwendigen Software für Level 1 bis 3 ein. Systec & Services steuert langjährige Erfahrung bei der Implementierung der Level 1 bis 5 bei. Beide Unternehmen haben in der Vergangenheit bereits als Partner in den Leveln 1 bis 3 erfolgreich kooperiert. Innerhalb des neuen Traxeed Betriebs können Projekte und Prozesse zukünftig jedoch noch besser aufeinander abgestimmt und Leistungen kundenspezifisch aus einer Hand angeboten werden.

Im November 2017 gab die Körber AG die Übernahme der Systec & Services GmbH bekannt. Mit dem Kauf des System-Partners, spezialisiert auf die Beratung sowie die Implementierung von Produktionsleitsystemen (Manufacturing Execution Systeme, MES) und Track & Trace-Lösungen, hat Körber sein Geschäftsfeld Pharma-Systeme weiter gestärkt. Mit der Einführung der Marke Traxeed ist die Zusammenführung der Track & Trace-Bereiche der beiden Unternehmen nun erfolgreich umgesetzt. Der Traxeed Gemeinschaftsbetrieb wird über die Standorte im Markt Schwaben und Karlsruhe erreichbar sein.

Die Marken Seidenader und Systec & Services werden auch weiterhin eigenständig im Markt vertreten sein. Die Marke Seidenader steht für das erfolgreiche Geschäft mit Inspektionsmaschinen und Inspektionsapplikationen, während unter der Marke Systec & Services zukünftig das Manufacturing Consulting Geschäft am Markt positioniert wird.

Zum ersten Mal wird Medipak Systems mit der Marke Traxeed auf der Achema 2018 in Frankfurt vom 11. bis 15. Juni 2018 auf dem Stand J72 in Halle 3.1 vertreten sein. Auf der Leitmesse der Prozessindustrie werden unter dem Markennamen Traxeed aktuelle Track & Trace- und Serialisierungslösungen für die pharmazeutische Industrie vorgestellt.

www.medipak-systems.comwww.medipak-systems.com
www.traxeed.comwww.traxeed.com

< News 64/1467 >