News drucken

 


22.08.2018 Vetropack-Gruppe: Verwaltungsrat ernennt neuen gruppenweiten Leiter Ausbildung und Personalentwicklung

Der Verwaltungsrat der Vetropack Holding AG hat Nuno Cunha (1970) als neuen gruppenweiten Leiter Ausbildung und Personalentwicklung und Mitglied der Gruppenleitung ernannt.

Nuno Cunha übernimmt die neu geschaffene Stelle Leitung Ausbildung und Personalentwicklung der Vetropack-Gruppe per 1. September 2018. Der gebürtige Portugiese ist mehrsprachig und mit allen operativen und strategischen Belangen bestens vertraut. Er studierte Soziologie mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung an der Universität Nova in Lissabon, Portugal, und absolvierte ein MBA in «European Societies and Politics». Zudem besitzt er mehrjährige internationale Erfahrung in Change-Management-Projekten.

Nuno Cunha war als HR-Direktor der Valspar (Schweiz) Corporation AG für den Wirtschaftsraum Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien (EMEAI) verantwortlich. Für den weltweit operierenden Lackhersteller begleitete er beispielsweise den erfolgreichen Wandel einer neuen Führungskultur mit Hinblick auf Nachhaltigkeit sowie den Aufbau eines HR-Teams für die Talententwicklung und Nachfolgeplanung. Im Auftrag des Chemieunternehmens Huntsman Advanced Materials (Schweiz) GmbH realisierte er als Global HR Business Partner unter anderem ein globales Academy-Programm mit dem Ziel, Schlüsselpositionen massgeschneidert fördern zu können. Huntsman Advanced Materials (Schweiz) GmbH ist in den Wirtschaftsräumen EMEAI, Asien-Pazifik und Amerika tätig.

«Mit Nuno Cunha haben wir einen ausgewiesenen Experten für unser HR-Management und der Aus- und Weiterbildung sowie für die Nachfolgeplanungen und Mitarbeiterbindungen gewonnen, um nur einige Beispiele zu nennen», betonte Johann Reiter, CEO der Vetropack-Gruppe, die neue Stellenbesetzung.

www.vetropack.comwww.vetropack.com

< News 25/1451 >