News drucken

Zurück zur Übersicht


25.09.2017 Clariant: Veranstaltet Innovationsmesse in Shanghai

Clariant, ein weltweit führendes Spezialchemieunternehmen, hat heute eine Innovationsmesse in Shanghai, China, veranstaltet. Diese Veranstaltung ist eine richtungsweisende Netzwerkplattform zum Austausch über Kooperationsmöglichkeiten zwischen Clariant und ihren Partnern mit dem Ziel der gemeinsamen Suche nach Innovationspotenzial bei der Lösung künftiger Herausforderungen.

„Durch die umfangreichere Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Innovatoren, wie z. B. Hochschulen, Startup-Unternehmen und Lieferanten, sind wir besser positioniert, um neue Lösungen und Prozesse sowie neuartige Geschäftsmodelle zu eruieren und so unsere nachhaltigen Innovationen rascher vermarkten zu können," so Christian Kohlpaintner, Mitglied des Executive Committee von Clariant, der aktuell in China tätig ist.

Während der Innovationsmesse, die zum ersten Mal in China stattfand, wurde zwischen Clariant und der China Petroleum Chemical Industry Federation (CPCIF) eine Absichtserklärung unterzeichnet. Ziel hierbei ist die gemeinsame Suche nach neuen Kooperationsbereichen, die zur Förderung von Innovation und Nachhaltigkeit in der Petrochemieindustrie in China führen soll. Ein Lenkungsausschuss und spezielle Projektteams werden eingerichtet, die vor diesem Hintergrund die frühzeitige Entwicklung von Initiativen forcieren sollen.

Darüber hinaus wurde der CleanTech Award von CPCIF und Clariant präsentiert. Mit diesem Preis werden Leistungen junger chinesischer Forscher im Bereich nachhaltiger Chemie gewürdigt, z. B. Ressourceneffizienz, erneuerbare Energien, erneuerbare Rohstoffe sowie umweltbewusste Technologien und Umweltschutz. Ab 2018 wird dieser Preis alle zwei Jahre vergeben und soll junge Talente in Wissenschaft und Entwicklung vor Ort dazu motivieren, neue umweltfreundliche Technologien für die Chemiebranche zu erforschen.

Der Vorsitzende des CPCIF, Li Shousheng, der während der Veranstaltung einen Keynote-Vortrag hielt und bei der feierlichen Unterzeichnung der Absichtserklärung zugegen war, ist der Überzeugung, dass «durch die engere Zusammenarbeit ein starker Synergieeffekt in der Chemiebranche in China entsteht, der eine deutlichere Fokussierung auf Innovation und Nachhaltigkeitsentwicklung begünstigt».

www.clariant.com

< News 18/1224 >