Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


22.02.2018 Easyfairs Switzerland GmbH: Branchentreff der Verpackung

Rezyklierfähigkeit, Oekobilanz im Online-Shopping, Innovationen für die Lebensmittelverpackungen – die wesentlichen Themen werden am Branchentreff der Verpackung vom 11. bis 12. April 2018 in der Messe Zürich diskutiert. Wer das Messe-Trio Empack, Packaging Innovations und Label&Print besucht, sichert sich einen Wissensvorsprung und findet bei den Ausstellern die passenden Lösungen. Zusammen mit der parallel stattfindenden Logistics & Distribution sind 85 Prozent der Ausstellung belegt.

Im Verpackungsbereich ist Vieles in Bewegung: China verbietet den Import von unsortierten Kunststoffabfällen, die EU-Kommission feilscht um Quoten fürs Jahr 2030 und der Konsument versucht den Unterschied zwischen rezyklierbaren, rezyklierten, biologisch abbaubaren und biologisch hergestellten Verpackungen zu verstehen. Im Kern verhandeln die unterschiedlichen Stakeholder die Frage nach der Beschaffenheit der optimalen Verpackung. Patrik Geisselhardt, Geschäftsführer von Swiss Recycling, eröffnet die Fachtagung des Schweizerischen Verpackungsinstitutes SVI mit seinem Referat «Verpackungen 2030 – Rezyklierfähigkeit über alles?». (11.04.2018, 10.00 Uhr)

Kartonschachtel versus Autofahrt
Gemäss einer Studie von PriceWaterhouseCoopers (PwC) aus dem Jahr 2017 kaufen 28 % der Konsumentinnen und Konsumenten weltweit weniger oft in Geschäften ein und nutzen stattdessen Internetplattformen wie Amazon oder Zalando. 10 % der Befragten geben sogar an, dass sie nur noch auf diesen Plattformen einkaufen! Welche Auswirkungen hat dieses Einkaufsverhalten auf die Umwelt? Dr. Roland Hischier, Leiter Forschungsgruppe «Advancing Life Cycle Assessment», Empa referiert zum Thema «Kartonschachtel versus Autofahrt – oder die Nachhaltigkeit vom «Online-Shopping». (11.04.18, 11.00 Uhr)

Intelligente Verpackungen
Lebensmittelverpackungen nehmen zunehmend aktive Funktionen wahr. Von der reinen Schutz-, Transport-, Werbe- und Informationsfunktion, haben sich die funktionellen Aufgaben erweitert. Aktive, intelligente, interaktive Verpackungen sind gefordert, um den Bedürfnissen nach «Frische», Sicherheit, Convenience, Rückverfolgbarkeit, Story Telling nachzukommen. Spannende Inhalte, die Dr. Peter Braun, Swiss Food Research, Innovationsgruppe Verpackung in seinem Referat «Innovationen für die Verpackung von Lebensmitteln – von der Idee zur Umsetzung» vertieft. (11.04.18, 13.00 Uhr)

49. Swiss Packaging Award Verleihung
Der Swiss Packaging Award ist die schweizerische Plattform für Kreativität und Innovation der Verpackungsbranche und wird vom Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI am 11. April 2018 ab 14.30 Uhr verliehen. Der Publikumspreis liegt in der Hand der Öffentlichkeit. Das Online Voting ist ab dem 05.03.18 unter www.verpackung-schweiz.ch möglich.

Packaging Parcours
Wer will, kann die Messe spielerisch entdecken und sich in einem Wettbewerb messen. Der Packaging Parcours besteht aus fünf Posten zu den Themen Refill Packaging, Smart packaging, Recycling, More or less packaging und Individualisierung / Personalisierung. Der Packaging Parcours kann dank Partnern wie Neupack Produkte AG und Videojet Technologies Suisse GmbH realisiert werden. Die ersten drei Platzierten gewinnen je eine Smartbox und Preise im Gesamtwert von CHF 1'000.-.

Networking Apéro
Am 11. April 2018 ab 17 Uhr trifft sich die Branche im ungezwungenen Rahmen: Verpflegung und Getränke à discretion, Networking a gogo und Live Musik mit der Party Cover Band «Top4tea» bis Open End. Erstmals haben auch Besucher Zutritt zum Networking Apéro. Um Voranmeldung über die Registrierung wird gebeten – über die Hälfte der Plätze sind schon weg.

Show Room Presentations
Kurz, knackig, informativ – in 30-Minuten-Slots präsentieren innovative Aussteller ihre Themen und Produkte. Unter anderen:
- Permapack: Nachhaltigkeit und Optimierung (11.04.18, 11.30 Uhr)
- BVS Verpackungs-Systeme AG: WaveWrap® Verpackungssysteme für kleine Formate - von der Idee, über die Entwicklungsschritte bis zur Markteinführung (12.04.18, 11.30 Uhr)
- Metsä Board Deutschland GmbH: Shaping the future of packaging (12.04.18, 13.30 Uhr)
- Xerox AG: Digitale Druckveredelung (11. + 12.04.18, 10.00 Uhr)

Weitere Messe Highlights
- Fachtagung «Verpackungsmarketing und Brandmanagement» für Brandholder und Entscheidungsträger aus Marketing, Product Management, Werbung und Verkauf. (12.04.18)
- Pentawards Ausstellung mit fünfzehn Sieger-Exponaten vergangener Veranstaltungen. Die exklusiven Pentawards gelten als Oscar der Verpackung.
- Business Bar für erweitertes Networking, den Rückzug mit Kunden oder zum Austausch unter Kollegen.

Short Facts Branchentreff der Verpackung 2018
Messen: Empack 2018, Packaging Innovations 2018, Label&Print 2018
Dauer: Mittwoch, 11. April – Donnerstag, 12. April 2018
Ort: Messe Zürich, Hallen 4, 5 und 6, Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich-Oerlikon
Öffnungszeiten: Mi, 09.00 Uhr - 17.00 Uhr / Do, 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Parallelmesse: Logistics & Distribution, Halle 3

www.verpackung-schweiz.chwww.verpackung-schweiz.ch

< News 199/1502 >