Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


12.12.2012 Innovative Packaging Solutions: Erhält Zwischenfinanzierung

I.P.S. Innovative Packaging Solutions in Baar, Schweiz, erhält eine Zwischenfinanzierung: zwei große Aktionäre haben sich bereit erklärt, den Finanzbedarf des Unternehmens bis zu der im Frühling 2013 geplanten Kapitalerhöhung durch kurzfristige Darlehen abzudecken.

Die Parteien haben vereinbart, die Darlehen anlässlich der Durchführung dieser Kapitalerhöhung zu identischen Konditionen in neu auszugebende Aktien zu wandeln, zu welchen die Aktionäre ihr Bezugsrecht ausüben können. Das Wandelrecht ist durch das an der Generalversammlung 2012 genehmigte Kapital von 8 Mio. Schweizer Franken sichergestellt.

Den Abschluss der Zwischenfinanzierung wertet CFO Frans van der Vorst als großen Vertrauensbeweis der Aktionäre in die vom Management festgelegte Unternehmensstrategie und in das Umsatzpotential der aktuellen und zukünftigen Produktpipeline. "Es ist uns durch dieses Vorgehen gelungen, die Aufwendungen für die Finanzierung zu optimieren. Jetzt können wir uns auf die Abwicklung der bereits eingegangenen Kundenaufträge und weitere Geschäftsabschlüsse konzentrieren", heißt es bei IPS.

Weiter schreibt das Unternehmen: "Es ist unser Ziel, die in den letzten Wochen installierte vollautomatische Produktions- und Abfüllanlage bis Ende 2013 voll auszulasten. Die Markteinführung unserer neuen Produktgeneration sowie das 'One Stop Shopping'-Konzept stoßen im Kosmetikbereich auf großes Interesse. Letzte Woche orientierte IPS über den erfolgreichen Abschluss eines mehrjährigen Produktions- und Abfüllvertrags mit einem Großverteiler."

IPS ist ein Anbieter von mechanischen und druckgesteuerten Spenderverpackungstechnologien- und systemen für Hersteller und Anbieter von Kosmetik-, Körperpflege-, Pharma- und Nahrungsmittelprodukten. In Bilten verfügt die Gesellschaft im Rahmen eines Joint-Ventures mit Resilux über eine vollautomatisierte Produktions- und Abfüllanlage mit einer Jahreskapazität von bis zu 45 Mio. Einheiten.

www.ips-grp.comwww.ips-grp.com

< News 1435/1489 >