News drucken

 


14.12.2012 Rovema: Startet Seminarreihe in China

Aufgrund des großen Erfolgs der ersten drei Seminare in Shanghai, Peking und Guangzhou startet der Verpackungsmaschinenhersteller Rovema aus Fernwald Seminarreihen in China, die von dessen chinesischer Vertretung organisiert werden. Das Unternehmen sieht sich bestätigt in der Strategie, über Know-how-Vermittlung seine Marktpräsenz in China zu stärken.

Besonderen Wert legt der Maschinebauer auf die Vermittlung ganzheitlichen Wissens. So steht nicht die konkrete Maschinentechnik im Mittelpunkt, sondern sie wird eingebettet in Informationen über die zu verpackenden Produkte sowie das Verpackungsmaterial und Verpackungsmöglichkeiten. Darauf aufbauend geht es in die technischen Details von der Dosierung bis zur Endverpackung anhand der konkreten Lösungen seitens des Verpackungsmaschinenherstellers.

Die Seminare bieten zudem die Möglichkeit, den Anwendern neben den flexiblen Standardmaschinen auch die Vorteile des neuen Basic-Programms vorzustellen. Mit ihm verspricht sich das Unternehmen eine hohe Wettbewerbsfähigkeit in besonders preissensiblen Märkten.

www.rovema.dewww.rovema.de

< News 1395/1451 >