Verpackungslexikon

Girsack

Ein Girsack (auch Girsac) ist ein Kunststoffnetz, in dem Fr├╝chte und Gem├╝se wie Zitrusfr├╝chte, Kartoffeln oder Zwiebeln verpackt und vertrieben werden. Im Unterschied zum blo├čen Netz hat der Girsack eine meist mit Produktinformation und Werbung beschriftete Banderole, an deren Oberseite sich zwei L├Âcher zum Tragen befinden.

Der Begriff ist umgangssprachlich nicht gebr├Ąuchlich, aber in der Fachsprache des Verpackungswesens und Lebensmittelhandels in zahlreichen Sprachen (Eng- lisch, Franz├Âsisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Niederl├Ąndisch, Polnisch) eingef├╝hrt. Verwandte Bezeichnungen, die keine solche Verbreitung haben, aber von einzelnen Herstellern verwendet oder als Markenzeichen registriert sind, sind Girfilm (f├╝r die Banderole) und Girplus (f├╝r Maschinen zur Herstellung solcher Verpackungen und f├╝r die damit hergestellten Verpackungen selbst).

Quelle: Wikipedia

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal f├╝r die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
f├╝r die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG