Verpackungslexikon

Schrumpfverpackung

Beim Schrumpfen wird das Packgut von einer Schrumpffolie (Flach- oder Schlauchfolie) umschlossen, an noch offenen Stellen verschwei√üt und von der Folienbahn getrennt oder mit einer Schrumpfhaube abgedeckt. In Abh√§ngigkeit von Form und Gewicht des Packgutes, sind als Packstoff  PE- oder Weich-PVC-Folie mit einer Dicke von 0,01 bis 0,2 mm einzusetzen, wobei PE-Folien besonders f√ľr schweres Packgut geeignet sind. Im Schrumpfofen oder mit beson- derem Handger√§t wird die Folie von au√üen erw√§rmt. Dabei wird die in der Folie vorhandene "eingefrorene" Spannung freigesetzt. Schrumpffolien werden sowohl monoaxial (in einer Richtung) als auch biaxial (in zwei Richtungen) verstreckt hergestellt. W√§hrend des Abk√ľhlvorganges schmiegt sich die Folie dann mit sehr geringem Fl√§chendruck an das Packgut an. Die Rei√üfestigkeit von Schrumpffolien nach DIN 53371 betr√§gt in L√§ngsrichtung 1,8 bis 3,2 Nm/mm¬≤ und in Querrichtung 1,6 bis 2,5 Nm/mm¬≤. Soll die Schrumpfverpackung u.a. als Transportsicherung dienen, ist die VDI-Richtlinie 3968 Blatt 4 zu ber√ľcksichtigen. Hinsichtlich der Druckfestigkeit der Packg√ľter sowie variierender Ladungsfl√§che, -h√∂he und -gewicht gibt es keine Einschr√§nkungen. Scharfkantige Packg√ľter sollten mit ent- sprechend dicker Folie oder Kantenschutz geschrumpft werden. Beim Schrump- fen von Palettenladungen sollte die Folie so eingesetzt werden, dass sie √ľber den unteren Rand des Palettendecks reicht (vgl. Abbildung 1), nur so kann die Ladung nicht verrutschen und als funktionelle Ladeeinheit bezeichnet werden. Ist die Grundfl√§che des Packgutes kleiner als die Palettenfl√§che, ist sicherzustellen, dass das Packgut fest mit der Palette verbunden ist, bevor es geschrumpft wird. Staub- und Feuchtigkeitsschutz ist bei Innenlagerung gegeben. Besonders hygroskopi- sche Waren erfordern eine Unterfolie auf der Palette oder andere Schutzma√ü- nahmen. Schrumpfverpackungen bieten psychologischen Diebstahlschutz.

Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. , Berlin

 

 

 

 

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal f√ľr die Schweizer Verpackungsbranche

Startseite
SuchenSuchen 

 

‚Č°Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Verpackungs-Guide

 

‚Č°Messe-Spezials

easyFairs Verpackung Spez.
Interpack Spezial

Swiss Plastics Spezial
K Messe Spezial
Fakuma Spezial

Messinstrumente
Zur genauen √úberpr√ľfung
von Verpackungen weden
Messgeräte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH

‚Č°Fach-Infos / News

News-Corner                       
Messekalender
Quick Produkt-News           
Fachw√∂rterlexikon D / E     
Verpackungs-Trend            
Fachartikel
Pack-Magazin                     

 

‚Č°Pack Know-how

Verpackungslexikon           
Funktionen der Verpackung
Arten der Verpackung       
Kunststoffe und Verpackung
Lebensmittelverpackung
Geschichte der Verpackung

 

‚Č°Services

Mediadaten
Verb√§nde / Institute             
Ausbildung / Weiterbildung
RSS-Feeds abonnieren     
√úber Schweizer-Verpackung
Links                                     
Impressum / Kontakt           

Partner-Websites:     Verpackungs-Guide     Kunststoff-Schweiz     Industrie-Schweiz     Schweizer-MedTech

Mediadaten    |    Impressum / Kontakt

Multivac Export AG

FROMM AG - Banner

Robatech Banner easyFairs 2019


 

 

 

Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei
Linkedin





Schweizer-Verpackung - das Internetportal für die Schweizer Verpackungsindustrie