Firmenporträt

Wipf AG
Verpackungen sind unsere Leidenschaft

PRODUKTE >>>

INNOVATIONEN >>>

PRODUKTION >>>



Die Wipf AG beschäftigt 200 Mitarbeitende und gehört zu den fĂĽhrenden Verpackungsherstellern in Europa. 2014 feierte das traditionsreiche Unternehmen ihr 100-jähriges Bestehen. Die Kernkompetenz ist die Entwicklung und Produktion von hochdichten Verpackungsfolien und Beuteln fĂĽr die Lebensmittel-,  Pharma- und Non Food-Industrie.


Wipf AG - Firmengebäude

Was wir auch tun, es steht immer jemand mit dem Namen der Firma ­persönlich dafür ein. Unsere erfolgreiche Unternehmenstätigkeit basiert auf den schweizerischen Grundwerten Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung, Teamgeist, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Die Wipf AG entwickelt und produziert hochdichte Verpackungsfolien und Beutel für die Lebensmittel-, Pharma- und die Non-Food-Industrie. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeitende und gehört zu den führenden Verpackungsherstellern in Europa. 2014 feierte das traditionsreiche Unternehmen ihr 100-jähriges Bestehen.

Die überschaubare Grösse unseres Unternehmens, die starke Entwicklungsabteilung sowie eine moderne ­Infrastruktur in Labor, Produktion und Logistik ermöglichen es uns, innovative und flexible Lösungen für wechselnde Anforderungen zu entwickeln und getreu unserem Leitsatz «Innovative Packaging Solutions» erfolgreich umzusetzen.

 


PRODUKTE

Verbundfolien- und Beutelsortiment - Infos >>>


Kunden von heute legen grossen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit der Verpackung. Das Angebot an Verbundfolien und Beuteln der Wipf AG wird diesem Anspruch gerecht. Wir bieten eine Vielfalt an Beuteln und qualitativ hochstehenden Verbundmaterialien an. Je nach Kundenwunsch kommen verschiedene Conveniencehilfen, Kennzeichnungshilfen oder Druckveredlungen zur Anwendung.

Wir bieten ein breites Angebot an Verbundfolien für verschiedene Bereiche an. Je nach Füllgut besteht die Möglichkeit verschiedene Verbunde zu kombinieren. Unsere Verbundfolien werden über einen langen Zeitraum eingehend geprüft, bevor sie unseren Kunden offeriert werden. Dabei geht es um Eigenschaften wie Sauerstoffdurchlässigkeit, Wasserdampfdichte, Verbundhaftung, Reissfestigkeit, Siegelnahtfestigkeit, Durchstossfestigkeit, Steifigkeit und UV- und Lichtschutz


Einsatzbereiche
• Verbundfolien und Deckelfolien mit Barriere mit oder ohne Alufolie für Nahrungs- und Genussmittel, Hygiene,
  Pharma, Chemie und Tiernahrung
• Verbundfolien für Vakuum- und Schutzgasverpackungen
• Pasteurisations- und sterilisationsfeste Verbundfolien


Angebot

POLIALUVEL®
Verbundfolien mit Alu als Sperrschicht. Der Verbund ist bedruckt oder unbedruckt. Je nach Anforderungsprofil in den Varianten drei- oder vierlagig erhältlich.

POLIVEL® MET
Verbundfolien mit einer metallisierten Folie (PET oder OPP) als Sperrschicht. Der Verbund ist bedruckt oder unbedruckt. Je nach Anforderungsprofil in den Varianten zwei-, drei- oder vierlagig erhältlich.

POLIVEL®
Transparente Verbundfolien mit oder ohne Sperrschicht. Der Verbund ist bedruckt oder unbedruckt. Je nach Anforderungsprofil in den Varianten zwei-, drei- oder vierlagig erhältlich.

pharmedX®
Verbundfolien für Pharmaanwendungen mit Alu als Sperrschicht. Der Verbund ist bedruckt oder unbedruckt. Je nach Anforderungsprofil in den Varianten drei- oder vierlagig erhältlich.

ECOVEL®
Verbundfolien aus biologisch nachwachsenden Materialien. Je nach Anforderungsprofil mit einem Anteil an Biomaterialien von bis zu 96%.

WICOFLEXCAN®
Tiefziehfähige Verbundfolie mit Alu zur Konservierung von Füllgütern.

Wipf AG - WICOFLEXCAN
WICOFLEXCAN® - tiefziehfähige Verbundfolie mit Alu zur Konservierung von FĂĽllgĂĽtern


WICOSEAL® Beutelsortiment
Bei der Beutelherstellung können wir Standbeutel, Seitenfaltenbeutel, Siegelrandbeutel oder Fünfnahtbeutel anbieten. Je nach Kundenwunsch kommen verschiedene Conveniencehilfen oder Kennzeichnungshilfen zur Anwendung. Alle unsere Beutel, die mit unseren Verbundfolien gefertigt werden, verfügen über eine ausgezeichnete Sauerstoff- und Wasserdampfbarriere sowie einen guten Lichtschutz.

Wipf AG - Standbeute
Der Standbodenbeutel kann mit vielen Conveniencehilfen wie Laser, Einreisskerben, Zipper, Sichtfenster und Ausguss ausgestattet werden. Der Standbeutel wird meistens zum Abpacken von trockenen oder nassen FĂĽllgĂĽtern, Medizinal-, Non-Food- und Pet-Food-Produkten eingesetzt.


Attraktive Conveniencehilfen fĂĽr einfaches Ă–ffnen und Schliessen der Verpackung
Konsumenten legen immer mehr Wert auf Convenience, d. h. die Benutzerfreundlichkeit. Wie einfach lässt sich die Verpackung öffnen? Kann man die angebrochene Packung wieder verschliessen und kann man sie auch übersichtlich in den Küchenschrank stellen? Mit all diesen Fragen setzen wir uns bei der Wipf AG täglich auseinander. Dabei sind wir im ständigen Dialog mit unseren Kunden, um mit Ihnen Möglichkeiten der Perfektionierung ihrer Verpackungen zu diskutieren.

Wipf AG - Toblerone Verpackung
Mit dem praktischen Tragegriff lässt sich die Verpackung handlich und einfacher tragen


Referenzen

Wipf AG - Referenzen

â–şMehr Referenzen finden Sie hier.



INNOVATIONEN

Neuheiten

Neben der Flexibilität, individuelle Kundenwünsche zu erfüllen, zeichnet sich die Wipf AG durch den hohen Innovationsgrad der Verbundtechnologien und -verfahren aus. Entdecken Sie hier die aktuellsten Neuheiten aus der hauseigenen Produktion.

Neues WICOVALVE® High Flow Ventil
Das WICOVALVE® Ventil W059 löst das W008 ab und glänzt mit einer verbesserten und stabileren Qualität. Das neue Ventil ist fĂĽr Grossverpackungen geeignet, die bei der Stapelung rasch Luft evakuieren mĂĽssen, um ein Platzen zu verhindern. Zielpublikum fĂĽr das neue High Flow Ventil ist die Lebensmittel-, Pet-Food-, Non Food- und Pharmaindustrie.
 
Das W059 hat vergleichbare Eigenschaften wie das Vorgängermodell, besticht aber durch eine verbesserte Qualität und Vakuumdichtigkeit. Ăśberarbeitet wurde auch der Ă–ffnungsdruck, der neu einen Wert von 3.0 – 9.0 mbar aufweist. Der Ventiltyp W059 wird aus qualitativ hochstehenden Komponenten und Materialien (Polyethylen) hergestellt. Damit wird sichergestellt, dass das Ventil jederzeit perfekt arbeitet. Während dem Entgasen bei der Stapelung und auch danach verhindert das Ventil jederzeit das Eintreten von Luft in die Verpackung.
 
â–şMehr auf www.wicovalve.com.

Wipf AG - WICOVALVE® High Flow Ventil


Erfolgreiche Verpackungsentwicklung

So sehr uns unsere Kunden Qualität und Zuverlässigkeit attestieren, wir ruhen uns nie aus. Deshalb prüft unsere Entwicklungsabteilung laufend neue Granulate, neue Folien, neue Kleber und Lacke und testet sie auf ihre Einsatzmöglichkeiten. Unser Know-how und der Austausch mit unseren Kunden bilden die Basis für die Entwicklung von Verpackungen, die höchsten Ansprüchen an die Barriere genügen.

Einwegventil fĂĽr langen Frischeschutz
Nahrungsmittel wie Bohnenkaffee oder rohes Sauerkraut entwickeln Gase. Das von uns entwickelte WICOVALVE® System schafft hier mit einem Einweg-Ăśberdruckventil Abhilfe. Es lässt Gase entweichen, aber keinen Sauerstoff in die Verpackung eindringen und leistet dabei einen der wichtigsten Beiträge zum optimalen Schutz der FĂĽllgĂĽter.

WICOVALVE® W606 und W616
Die Multitalente fĂĽr thermische Einsiegelung
â–şMehr Informationen finden Sie hier.

WICOVALVE® W103 und W113
Die Multitalente fĂĽr Ultraschalleinsiegelung
â–şMehr Informationen finden Sie hier.

WICOVALVE® W606 E
Bioventil fĂĽr Kaffeeverpackung
â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Einwegventil


Doppel-Kammer-System
Dank dem neuartigen Doppel-Kammer-System und der transparenten Barriere können zwei unterschiedliche FĂĽllgĂĽter in einem Beutel dicht verschlossen verpackt werden. Die neue Verpackung bestehend aus einer POLIVEL® Verbundfolie ohne Aluminium ist mit Einreisskerben und einer Laseraufreisshilfe ausgestattet.

Unser Doppel-Kammer-System - ielseitig und praktisch.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Doppel-Kammer-System


Standbeutel mit optimierter Beutelgeometrie
Mit den engeren Siegelnähten lassen sich im Pet Food Standbeutel (100g Inhalt) in einer Displaybox neu 24 statt 22 Beutel unterbringen, was sowohl beim Transport wie auch im Lager und im Verkaufsregal Platz spart. 2010 wurde der Beutel mit der AluFoil Trophy in der Kategorie «Ressourceneffizienz» ausgezeichnet.

Nachhaltige Verpackung - Standbeutel mit optimierter Beutelgeometrie

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Standbeutel mit optimierter Beutelgeometrie


Flexible Monomaterial-Verbunde
Die Wahl für eine flexible Monomaterial-Verpackung ist eine revolutionäre ökologische Entwicklung in der Verpackungsindustrie. Die Auswahl gleicher Materialien zahlt sich für die Zukunft aus. Für bestimmte Füllgüter empfehlen wir daher flexible Monomaterial-Verbunde zu verwenden. Anstatt mit Verbunden zu arbeiten, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen - wie zum Beispiel PET/ALU/PE - ist eine Auswahl von nur einem Verbundmaterial möglich und sinnvoll. Wir können auf Monomaterial-Basis PP Verbunde herstellen, mit oder ohne Barriere, welche einfacher recycelt werden können. Im Hinblick auf das neue Verpackungsgesetz ist diese Variante sicherlich eine willkommene Alternative zu herkömmlichen Verbundmaterialien.

Wipf AG - Monobeutel


Massgeschneiderte Verpackungslösungen
Eine gute Verpackung schützt nicht nur das wertvolle Füllgut, sondern macht es auch länger haltbar. Eine gute Verpackung transportiert eine Markenbotschaft, erleichtert dem Kunden das Handling, zieht die Aufmerksamkeit auf sich und löst nicht zuletzt oft den entscheidenden Kaufimpuls.

Unsere Entwicklungsspezialisten sind tagtäglich dabei, innovative Verpackungslösungen zu finden, die noch genauer auf das abzufüllende Produkt und den Konsumenten zugeschnitten sind. Um eine einwandfreie Weiterverarbeitung unserer Verpackungslösungen zu gewährleisten, müssen sie in Entwicklungsprojekten auf das Füllgut, aber auch auf sämtliche weitere Belastungen (z.B. auf einer kundenindividuellen Abpack- oder Beutelmaschine) angepasst werden.

Aus diesem Grund begleiten wir unsere Lösungen bis zu unseren Kunden, um die neuen, meist komplexen Verbunde auf den Maschinen zu testen. Denn gerade dort spielt die Anwendungstechnik mit Faktoren wie Gleiteigenschaften oder Siegelfähigkeit eine grosse Rolle.

Unser Verkauf- und Entwicklungsteam freut sich auf Ihre Anfrage.



PRODUKTION

Drucken

Modernster Druckmaschinenpark macht's möglich
Mit einem hochmodernen Druckmaschinenpark und permanentem Schichtbetrieb garantieren Ihnen unsere Druckfachleute ein Höchstmass an Servicequalität. Für das Bedrucken Ihrer Verpackungen können wir im Tiefdruck bis zu zehn Farben, im Flexodruck bis zu acht Farben und im Digitaldruck bis zu sieben Farben einsetzen, was uns erlaubt, auch die anspruchsvollsten Drucksujets in höchster Qualität zu realisieren.

Tiefdruck
Im Tiefdruck können wir bis zu zehn Farben einsetzen. Unsere Tiefdruckanlagen erzeugen eine hohe Druckqualität und verfügen über eine sehr gute Reproduzierbarkeit. Zu den Hauptanwendungen zählt das Bedrucken von Folien im Food-, Non-Food-, Pet Food und Pharma-Bereich. Der Trend geht hier zu immer anspruchsvolleren state-of-the-art Sujets. Mit unseren Tiefdruckanlagen ist das Aufbringen zusätzlicher Lacke und das Drucken von Sonderfarben problemlos möglich. Unsere zwei Tiefdruckanlagen mit je 10 Druckwerken bringen eine Jahreskapazität von 70 Millionen m2.

Digitaldruck
Dank dem Digitaldruck stellen wir zielgruppengerecht und zeitnah flexible Verpackungen her. Die HP Indigo 20000 ist eine Digitaldruckmaschine mit einer Bahnbreite von 762 mm und einer Rapportlänge bis zu 1100 mm. Mit dieser Breite kann die Digitaldruckmaschine praktisch alle Formate und Materialien der flexiblen Verpackungsfolien und Beutel abdecken.

Sieben Farbstationen stehen zur Auswahl (vier Prozess-, drei Zusatzfarben). Der gesamte Ablauf ist digital. Die Datenübernahme erfolgt durch Adobe Acrobat ab version 1.5, ArtPro, Adobe Illustrator oder Adobe InDesign. Bilder und Druck sind selbstverständlich in hoher Farbbrillanz. Der Digitaldruck ist für trockene und nasse Füllgüter geeignet.

Verpackungen mit Spezialeffekten
Die gängigste Veredelungsvariante im Tiefdruck ist die partielle Mattlackierung. Sie ist ein sehr edles Element der Gestaltung und setzt unter anderem feinste Motive und Schriften in Szene. Damit der grösstmögliche Effekt erreicht werden kann, wird empfohlen, möglichst wenig Lack aufzutragen. Die lackierten Flächen heben sich optisch wie haptisch ab, wenn nur etwa 5 bis 15% der bedruckten Fläche lackiert wird.

Auch im Digitaldruck lässt sich sehr gut mit Matt- und Glanzeffekten spielen. Was jedoch beim Digitaldruck von besonderem Interesse sein dĂĽrfte, ist die Möglichkeit, Matt- und Hochglanzeffekte, jeweils vollflächig realisieren zu können – je nach Bild entstehen sogar 3D-Effekte. Durch die geschickte Kombination von Verbundfolie, Farbe und Farbdeckung lassen sich weitere interessante Effekte erzeugen. Zum Beispiel können Metalliceffekte nachgeahmt werden.

Höchste Qualität für Ihr perfektes Druckergebnis
Unsere Druckvorbereitung beschäftigt fünf Mitarbeitende in unterschiedlichen Funktionen und Bereichen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die verschiedensten Kundenanforderungen im gesamten Druckvorstufenprozess erfolgreich umzusetzen. Dabei spielen Faktoren, wie zum Beispiel Design, Motiv, Farbwahl usw. eine wichtige Rolle, um das perfekte Druckergebnis zu erzielen. Ihre Daten werden auf den branchenüblichen Plattformen, Apple und Windows, verarbeitet. Dank unserem langjährigen Know-how und den modernen IT-Systemen bieten wir Ihnen einen erstklassigen Druckvorstufen-Service an.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Drucken


Folienveredelung

Die Wipf AG hat sich zum Ziel gesetzt, Massstäbe im Bereich der Folienveredelung zu setzen. Durch technisch aufwendige Entwicklungen können Verpackungen für unterschiedliche Qualitätsansprüche realisiert werden. Denn je nach Art der Verbundfolie und dem speziellen Einsatzzweck werden besondere Kaschiervorgänge gefordert. Weiter können Rollen kundenkonform zugeschnitten werden. Unsere Rollenschneidemaschinen sind mit einer Seitenkantensteuerung ausgestattet und erlauben somit einen exakten Schnitt. In Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten entsteht unter Auswahl der bestmöglich geeigneten Formulierung eine Verpackung für Ihre speziellen Einsatzzwecke.

Kaschieren
In den Kaschieranlagen werden bis zu drei Materialien gleichzeitig kaschiert, wobei wir je nach Füllgut lösemittelfreie oder lösemittelhaltige Klebstoffe verwenden. Das Füllgut bestimmt, welche Folie/Material und Klebstoff verwendet werden kann. Die neue Triplex- Kaschieranlage, die seit 2016 im Betrieb ist, hat eine Bahnbreite von 1300 mm und wird für die Herstellung von Triplexverbunden eingesetzt. Mit unseren Anlagen können wir bis zu 125 Millionen m2 Folien kaschieren.

Rollenschneiden
Mit insgesamt 7 Anlagen können wir je nach Kundenwunsch die Rollen auf die optimalste Breite zuschneiden. Hohe Schnittkantengenauigkeit und eine saubere Rollenwicklung garantieren die problemlose Weiterverarbeitung unserer Verbundfolien beim Kunden. Einige Maschinen arbeiten vollautomatisch oder können während des Schneidens eine Laseraufreisshilfe eingravieren. Zusätzlich sorgt eine Bildüberwachungsanlage für eine korrekte Ausführung des Schneideprozesses. Die Jahreskapazität beträgt 140 Millionen m2.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Folienveredelung


Beutelherstellung

Optimal verpackt mit unseren vorgefertigten Beuteln
In den letzten Jahren ist sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich die Nachfrage nach Convenience-Produkten stark angestiegen, wobei eine hohe Haltbarkeit ohne Aroma- und Qualitätsverlust vom Konsumenten vorausgesetzt wird. Um den immer höheren Bedarf an diesen und weiteren Produkten zu decken, produzieren wir eine Vielzahl an Siegelrand-, Stand-, Fünfnaht- oder Seitenfaltenbeutel in unterschiedlichsten Formen und Formaten. Je nach Wunsch mit Laseraufreissperforation, Easy Peel Öffnungen, Zippverschlüssen, Ventilen oder eingesiegelten Spouts.

Moderner Beutelmaschinenpark
Auf einer Fläche von 1000m2 sind insgesamt 10 Beutelmaschinen im Einsatz. Jährlich werden bis zu 700 Millionen Beutel produziert.Mit unserem Beutelmaschinenpark bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten der Produktion, die heutige Produktionsprozesse und Kundenanforderungen brauchen: Höchste Qualität, Flexibilität, zeitgemässe Technik und ausreichende Kapazitäten. Wir können praktisch alle Beutelarten in verschiedenen Formen und Formaten realisieren und sind in der Lage, von kleinen bis hin zu grossen Mengen zu produzieren. Je nach Wunsch mit verschiedenen Conveniencehilfen wie Laseraufreissperforation, Easy Peel Öffnungen, Zippverschlüssen, Ventilen oder eingesiegelten Spouts. Dank unserem flexiblen Bearbeitungskonzept können wir Kundenwünsche rasch und kompetent umsetzen.

Optimal verpackt mit dem WICOSEAL® Beutelsortiment
Bei der Beutelherstellung können wir Standbeutel, Seitenfaltenbeutel, Siegelrandbeutel oder Fünfnahtbeutel anbieten. Je nach Kundenwunsch kommen verschiedene Conveniencehilfen oder Kennzeichnungshilfen zur Anwendung. Alle unsere Beutel, die mit unseren Verbundfolien gefertigt werden, verfügen über eine ausgezeichnete Sauerstoff- und Wasserdampfbarriere sowie einen guten Lichtschutz.

Attraktive Conveniencehilfen fĂĽr einfaches Ă–ffnen und Schliessen der Verpackung
Konsumenten legen immer mehr Wert auf Convenience, d. h. die Benutzerfreundlichkeit. Wie einfach lässt sich die Verpackung öffnen? Kann man die angebrochene Packung wieder verschliessen und kann man sie auch übersichtlich in den Küchenschrank stellen? Mit all diesen Fragen setzen wir uns bei der Wipf AG täglich auseinander. Dabei sind wir im ständigen Dialog mit unseren Kunden, um mit Ihnen Möglichkeiten der Perfektionierung ihrer Verpackungen zu diskutieren.

â–şMehr Informationen finden Sie hier.

Wipf AG - Beutelherstellung


WICOVALVE® Ventiltechnologie

Kleines Ventil mit grosser Wirkung
Gerade bei Lebensmitteln, die auch in der Verpackung aktiv bleiben, sind besondere technische Lösungen gefragt. Das von uns entwickelte WICOVALVE® Aromaschutz- und Ăśberdruckventil ist auf seinem Gebiet zu einem viel beachteten Standard geworden.

Als wir das Aromaschutz- und Ăśberdruckventil WICOVALVE® entwickelten, war es zuerst ausschliesslich fĂĽr das anspruchsvolle FĂĽllgut Kaffee bestimmt. In den vergangenen Jahren wurde diese Ventiltechnologie stetig weiterentwickelt und laufend fĂĽr neue Anwendungen entdeckt. Dadurch ist es heute möglich, frische, unbehandelte Produkte wie Teig, Soja, Käse, Pilze oder Mikrowellengerichte, in Verpackungen anzubieten, die die Anforderungen der modernen Logistik erfĂĽllen und zugleich konsumentenfreundlich sind. Die WICOVALVE® Ventile unterscheiden sich je nach Anwendungsanforderung durch die Materialkombination, den Ă–ffnungsdruck, die Durchflusskapazität und den Partikelschutz.


Die verschiedenen Einsatzbereiche

Kaffee
Das integrierte WICOVALVE® Ventil lässt das CO2 des frisch gerösteten Bohnenkaffees aus der Packung entweichen ohne dabei Sauerstoff oder Wasserdampf eindringen zu lassen.

Sauerkraut/Rohprodukte
Ohne thermische Behandlung gären rohes Sauerkraut oder Rohprodukte in der Verpackung. Die dabei entstehenden Gase können mit dem WICOVALVE® Ventil problemlos abgefĂĽhrt werden.

Hefeteig/Pizzateig
Frischer Hefeteig oder Pizzateig bleibt in seiner Verpackung aktiv. Das speziell entwickelte WICOVALVE® Ventil lässt alle entstehenden Gase entweichen, damit die Verpackung intakt bleibt.

Dampfkochtopf fĂĽr die Mikrowelle
Mit dem patentierten Dream-Steam-System werden ganze Menus in kĂĽrzester Zeit in Portionenschalen oder Beuteln in der Mirkowelle zubereitet. Das WICOVALVE® Ventil gibt einen Frischeschutz und reguliert den Druck, der während des Garens entsteht.

WICOVALVE® Webshop
Mit dem B2B-Onlineshop bietet die Wipf AG ihren Kunden einen modernen und effizienten Service an. Sie können ausgewählte Ventile rund um die Uhr bestellen. Der Shop punktet mit vielen Vorteilen und neuen Features. Vor allem die bessere Übersicht und der neue Bezahlungsprozess mit Kreditkarte lässt Kundenherzen beim Einkauf höherschlagen.

â–şHier gehts zum Onlineshop


Auszug aus unserem WICOVALVE® Sortiment

Wipf AG - Auszug aus WICOVALVE® Sortiment

Wipf AG - LogoWipf AG
Industriestrasse 29
Postfach 235
CH-8604 Volketswil

Tel. +41 44 947 22 11
Fax +41 44 947 22 89

info@wipf.ch
www.wipf.ch

 

Produkte

Aluminiumfolienbeutel
Aluminiumverbundfolien
Aromadichte Verpackungen
Aufreissverpackungen
Barrierefolien fĂĽr Lebensmittelverpackungen
Bedruckte Verbundfolien
Beutel und TĂĽten fĂĽr Verpackung
Big Bags
Bioabbaubare Folien
Dekorierte Verpackungen
Digitaldruck
Digitaldruck auf Rolle
Einwegventil
Eisverpackungen
Entwicklung neuer Produkte
Fertiggerichtverpackungen
Flexible Verpackungen
Flexodruck
Frischhalteverpackungen
Gefrierverpackungen, TiefkĂĽhlverpackungen
Getränkeverpackungen
Klimaschutzverpackungen
Konditoreiwarenverpackungen
Kunststoffautomatenverpackungen
Kunststoffbeutel
Kunststoffeinwegverpackungen
Kunststoff-Folien
Kunststoffgrossverpackungen
Kunststoffschwergutverpackungen
KunststoffhĂĽlsen
Kunststoffmassenverpackungen
Kunststoffmehrwegverpackungen
Kunststoffmehrzweckverpackungen
Kunststoffportionenverpackungen
Kunststoffsäcke
Lebensmittelverpackungen fĂĽr den Einzelhandel
Mehrschichtfolien
Milchverpackungen
Molkereiprodukteverpackungen
Musterverpackungen
Pharmaverpackungen
Schmuckverpackungen, Uhrenverpackungen
Sterilverpackungen
SĂĽsswarenverpackungen
Tiefdruck
Vakuumverpackungen
Verpackungen, Kunststoff, bedruckt
Verpackungen, Kunststoff, feuchtigkeitsundurchlässig
Verpackungen, Kunststoff, kaltbeständig
Verpackungen, Kunststoff, lösungsmittelbeständig
Verpackungen, Kunststoff, sauerstoffbeständig
Verpackungen, Kunststoff, säurefest
Verpackungen, Kunststoff, warmbeständig
Verpackungen, Polyester
Verpackungen, Polyethylen (PE)
Verpackungen, Polypropylen (PP)
Verpackungsberatung
Verpackungsentwicklung
Verschlussbeutel

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal fĂĽr die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
fĂĽr die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG