Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


16.11.2018 Mayr-Melnhof Gruppe: Mit einem guten dritten Quartal

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte mit einem guten dritten Quartal das verbesserte Ertragsniveau des bisherigen Jahresverlaufs fortsetzen und somit nach drei Quartalen weiter über Vorjahr abschließen. Beide Divisionen verzeichneten auch unter zunehmend verlangsamter Marktdynamik anhaltend hohe Auslastung.

Getragen durch einen Ergebnisanstieg in der Kartondivision, vor allem infolge besserer Preise, lag das betriebliche Ergebnis des Konzerns um mehr als 8 % über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Packagingdivision konnte weiter wachsen, ein starker Anstieg der Inputkosten, insbesondere bei Karton, drückte jedoch deutlich auf die Margen. Preiserhöhungen zur Kostenweitergabe sind schwer bzw. nur verzögert möglich. Für das vierte Quartal bleibt die Fortführung des hohen Ergebnisniveaus eine Herausforderung.

MM Packaging hat im Oktober mit der Akquisition der TANN-Gruppe einen bedeutenden Wachstumsschritt bekanntgegeben. TANN bedruckt und veredelt zugekauftes Feinpapier zu Zigarettenfilterpapier (Tipping Paper) und ist Weltmarktführer in diesem mit MM Packaging technologieverwandten Bereich. Zielsetzung ist die Ausweitung der Wertschöpfung und Stärkung der Ertragskraft von MM Packaging sowie weiteres Wachstum. Die Übernahme steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Das Closing des Erwerbs wird für Anfang 2019 erwartet.

www.mayr-melnhof.comwww.mayr-melnhof.com

< News 154/1638 >