Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

News drucken

 


19.11.2012 Messe Düsseldorf GmbH: Messeduo auf Wachstumskurs

Messeduo drink technology India und International PackTech India auf Wachstumskurs

Das Messeduo aus drink technology India und International PackTech India hat bei seinem zweiten gemeinsamen Auftritt im indischen Mumbai noch einmal kräftig zugelegt. Vom 6. bis 8. November 2012 informierten sich rund 7.500 Fachbesucher, 25% mehr als vor zwei Jahren, über das gesamte Angebot der Verpackungs-, Verpackungsdruck-, Processing-, Getränke-, Nahrungsmittel- und Liquid-Food-Industrie. Damit wurde einmal mehr deutlich: Indien zählt zu den attraktivsten Märkten der Welt. Der private Konsum boomt und somit auch der Absatz von Getränken, Nahrungsmitteln und anderen Konsumgütern des täglichen Bedarfs.

Dass das Messeduo wertvolle Synergien schafft und sein Konzept von der indischen Getränke- und Foodindustrie angenommen wird, belegen auch eindrucksvoll die Zahlen auf der Ausstellerseite. 30% Flächenzuwachs insgesamt, davon plus 40% bei der drink technology India und plus 20% bei der International PackTech India, sprechen für sich. Allein bei den indischen Ausstellern bzw. bei den indischen Niederlassungen, die als Aussteller angemeldet waren, betrug der Flächenzuwachs über beide Messen hinweg 35%.

Unter den Messebesuchern befanden sich Top-Manager ebenso wie Techniker, Ingenieure und Anwender aus der mittleren Führungsebene aus ganz Indien sowie benachbarten Ländern. Sie verschafften sich einen Überblick über die Produkte und Dienstleistungen der mehr als 220 Aussteller, führten konkrete Geschäftsverhandlungen und orderten spontan vor Ort - zur großen Zufriedenheit der ausstellenden Unternehmen aus 20 Ländern. Für die deutschen Aussteller resümierte Franz Kammerloher, Vice President Sales Southern Asia / Eastern Asia, KRONES AG: "Die Messe übertraf all unsere Erwartungen. Wir führten zahlreiche, überaus erfolgreiche Kundengespräche. Und egal ob es sich um die Organisation, Dauer der Messe oder die Vortragsreihen handelte, alles überzeugte uns überaus positiv."

Eine ebenso positive Bilanz zog Pratik Shah von Reifenhäuser India Marketing Ltd für die PackTech India: "Die Resonanz war einfach überwältigend und wir freuen uns schon auf die International PackTech India 2014."

Im Rahmen einer gemeinsamen Bundesbeteiligung präsentierten 17 namhafte deutsche Unternehmen ihr Angebot. Zur International PackTech India gab es darüber hinaus offizielle Länderbeteiligungen aus der Schweiz, Italien und der Türkei. Die drink technolgy India wartete mit einem Gemeinschaftsstand aus China auf.

Die italienischen Unternehmen stellten die zweitgrößte ausländische Beteiligung und äußerten sich ebenfalls sehr positiv über die drei lebhaften Messetage. Giorgio Carmagnola Vietti von Cavanna S.p.A. berichtete: "Wir waren sehr angetan von Interesse und Kompetenz der Besucher. Dank der Messe haben wir interessante neue Kontakte in Indien schließen können."

Auch die heimischen Anbieter beurteilten ihre Teilnahme an den beiden Fachmessen positiv. Pranay Patel, Director NPM Machinery Pvt. Ltd, India, erlebte die dti zum ersten Mal: "Ich muss der Messe München International zur tollen Plattform gratulieren, die sie uns zur Verfügung gestellt hat. Unsere Teilnahme ermöglichte es, das wir die Branche gründlich kennenlernten und potentielle Kunden trafen mit denen man sich über Ideen austauschen konnte. Das Besucherprofil war sehr zweckgerichtet und wir freuen uns darauf an der nächsten Ausgabe der Messe wieder teilzunehmen. Es würde uns gefallen, wenn wir weiterhin dazu beitragen könnten diese Marke der MMI erfolgreich zu etablieren."

Für die PackTech India zog Pratap Singh von Akash PackTech Pvt. Ltd. Bilanz: "Die International PackTech India bietet eine gute Gelegenheit, Hersteller, Im- und Exporteure sowie die Wettbewerber zu treffen und neue Produkte bzw. Produktverbesserungen auf den Markt zu bringen." Abhijeet Deshpande von MGM-Varvel ergänzt: "Alle Besucher waren Fachleute aus der abpackenden Industrie. Wir werden auf jeden Fall an der nächsten International PackTech India teilnehmen."

Generell hatten die Aussteller ihren Focus sehr klar auf die Bedürfnisse des indischen Marktes gerichtet und entsprechende maßgeschneiderte Lösungen bzw. Produkte präsentiert, u. a. zu Themen wie Hygiene und Wasseraufbereitung. Im Vordergrund von drink technology India und International PackTech India standen Produkte, die hohe Leistungskraft mit unkomplizierter Handhabung verknüpften.

Vor zwei Jahren waren die Organisatoren der beiden Fachmessen, die Messe München (drink technology India) und die Messe Düsseldorf (International PackTech India) bzw. deren indische Tochtergesellschaften, erstmals gemeinsam an den Start gegangen. Aussteller und Besucher profitierten bereits bei der Premiere vom Know How zweier weltweit führender Messe-Veranstalter und von den Synergieeffekten zwischen der Verpackungs- und der Getränkeindustrie. Diese Erfolgsgeschichte wurde mit der jetzigen zweiten Veranstaltung fortgeschrieben.

Dr. Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München GmbH, sieht das Konzept der Doppelmesse bestätigt: "drink technology India und International PackTech India haben gezeigt, dass sie gemeinsam noch stärker und zweifellos die führende Technologieplattform auf dem indischen Markt sind. Als Messeduo bietet die Veranstaltung zahlreiche Synergien, von denen die Besucher aus den verschiedenen Industriezweigen profitieren."

Erhard Wienkamp, Bereichsleiter der Messe Düsseldorf, ergänzt: "Und ebenso die Aussteller, denn durch die gemeinsame Organisation der beiden Fachmessen haben wir der weiteren Zersplitterung des indischen Messemarktes erfolgreich entgegengewirkt. Indien ist ein hochinteressanter Absatzmarkt: Der Nachfrageboom im Getränke-, Liquid-Food- und Nahrungsmittel-Sektor erfordert entsprechende Investitionen auf Seiten der Industrie. Anlagen und Maschinenparks müssen modernisiert bzw. aufgebaut werden. International PackTech India und drink technology India führen Angebot und Nachfrage gezielt zusammen."

Vom 25. bis 27. September 2014 finden International PackTech India und drink technology India erneut gemeinsam in Mumbai statt.

www.drinktechnology-india.comwww.drinktechnology-india.com
www.packtech-india.comwww.packtech-india.com


< News 1829/1867 >